Aktuelle Berichte aus der Bücherei: Gemeinde Weissach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kontrast erhöhen
Aktuelle Berichte aus der Bücherei

Hauptbereich

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH

2G Plus - Regelung - FFP2-Maskenpflicht

Artikel vom 17.01.2022

Die Bibliothek ist geöffnet mit Nachweis 2G +

Herbst

 

Aktuell gilt für den Bibliotheksbesuch die 2G-Plus Regelung und FFP2-Maskenpflicht: ab 18 Jahren FFP2-Maske oder gleichwertig; von 6 bis 18 Jahren ist eine medizinische Maske zu tragen.

Der Zugang zur Bibliothek ist nur mit Impf- oder einem Genesenennachweis (als QR-Code - ausgedruckt oder in der App) möglich. Der gelbe Impfpass allein reicht nicht mehr aus. Zusätzlich wird ein aktueller negativer Schnelltest (maximal 24h alt) oder PCR-Test (maximal 48h alt) benötigt.
Bitte denken Sie daran, ein amtliches Ausweisdokument zum Abgleich der Nachweise mitzubringen!
Ausgenommen von dieser Testnachweispflicht sind:

  • Besucher mit "Booster-Nachweis"
  • Vollständig Geimpfte (nicht älter als 3 Monate)
  • Genesene (Infektion liegt nicht länger als 3 Monate zurück)
  • Vollständig geimpfte Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

Regelung für Kinder und Jugendliche:
Kinder, die noch nicht eingeschult sind, benötigen keinen Nachweis. Nicht-immunisierte Schüler bis einschließlich 17 Jahre benötigen einen Nachweis des Schulbesuchs.
An den Ferientagen benötigen alle nicht-immunisierten Schüler einen aktuellen Schnelltest.

Auch wenn es sicherlich praktisch wäre, in den Benutzerdaten des Bibliothekssystems ein „G“ für „geimpft“ oder „genesen“ zu hinterlegen, wenn der Nachweis einmal vorgelegt wurde, werden aus Datenschutzgründen keine Daten zum Impfschutz im System hinterlegt. Die zu erfassenden Daten sind in § 8 der Corona-Verordnung geregelt.

Sie können gerne weiterhin Bücherpakete zur kontaktlosen Abholung vor der Bibliothek nach telefonischer Vorbestellung oder Bestellung per Mail, zu den bekannten Öffnungszeiten, ordern. Auch unsere überaus beliebten Überraschungspakete stellen wir sehr gerne für Sie zusammen. Bitte räumen Sie uns einen entsprechenden Bearbeitungszeitraum ein.

Die Medienrückgabebox steht außerhalb der Öffnungszeiten zur Verfügung. Diese ist nicht für eine große Menge an Rückgaben geeignet. An Wochenenden und Feiertagen kann es zur Überfüllung kommen. Der Status wird durch rotes oder grünes Anzeigefenster erkennbar.

Hygienekonzept:

Kontrolle der Impfnachweise mit digitaler Anwendung der CovPassCheck-App und des Personalausweises. Allein mit gelbem Impfpass kein Zugang, man muss einen QR-Code vorweisen, auch in Papierform möglich.

Zusätzlich findet eine digitale Kontaktdatenerhebung statt, bei Besuchern ohne Leseausweis mit vorgefertigten Formularen und wiederverwendbaren, desinfizierten Schreibgeräten.

Einhaltung des 1,5 m - Abstandes

Einhaltung der gängigen Hygienevorschriften durch Bereitstellen von Hand-Desinfektionslösungsspender und Desinfektionstücher im Eingangsbereich und WC-Bereichs.

Erhöhte Reinigungsfrequenz stark frequentierter Bereiche.

Wegeführung und Abstandsmarkierungen durch farbige Klebebänder und Schilder

Regelmäßige Lüftung im Innenbereich im Halbstundentakt, je nach Besucheraufkommen öfter.

Alle weiteren Änderungen finden Sie aktuell auf dieser Seite oder im Amtsblatt der Gemeinde.

Wir freuen uns, Sie begrüßen zu können! Ihr Bibliotheksteam