Aktuelle Berichte aus der Bücherei: Gemeinde Weissach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kontrast erhöhen
Aktuelle Berichte aus der Bücherei

Hauptbereich

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 03.01.2020

Sie sind uns MIT ABSTAND die Liebsten...

Wir sind für Sie da!

 Die Bibliothek in der Zehntscheuer ist ab Dienstag, den 05.05.2020 wieder geöffnet.  In der Zwischenzeit haben wir bereits  für den Publikumsbetrieb besondere Maßnahmen in den Bereichen: Hygiene, Zugangsbeschränkung, Wegeführung, Öffnungszeiten, Dienstleistungen umgesetzt.

Die Wiederaufnahme des Publikumsverkehrs erfolgt unter gesteigerten Hygiene-Auflagen. Es besteht seit 27.04.20 die Pflicht, einen Mundschutz zu tragen. Im Eingangsbereich der Bibliothek stehen Desinfektionsspender zur Handhygiene bereit. Dabei ist nicht nur die Sicherheit der Kund*innen sondern auch die der Bibliotheksmitarbeiter*innen stets zu berücksichtigen.

Bei Wiedereröffnung besteht ist eine Zugangsbegrenzung für Besucher, 2 Personen pro Stockwerk. Der Zutritt soll gesteuert und Warteschlangen vermieden werden. Ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Meter muss immer eingehalten werden. Die Besucherwege in der Zehntscheuer werden in einer „Einbahnstraßenregelung“ geführt. Beachten Sie bitte den zukünftigen Ausgang über das Nebentreppenhaus.

Alle Medienrückgaben werden nur über die Medienbox vor dem Bibliothekseingang kontaktlos abgewickelt.

Halten Sie sich bitte nur kurz zur Auswahl Ihrer Medien auf. Die Wartenden werden dankbar sein.

Die Sitzplätze, Internetplätze sowie Lesecafé und der Spielbereich in der Kinderbibliothek sind gesperrt. Beratungsgespräche und Auskünfte werden auf das Minimum beschränkt, können gerne aber im Vorfeld telefonisch geführt werden. Medienpakete und Überraschungspakete stellen wir weiter gerne auf Wunsch zur Abholung zusammen.

Auch telefonisch, unter 07044 9363 250 sind wir für Fragen und Verlängerungen zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar, ebenso per E-Mail: bibliothek(@)weissach.de

 

Wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen mit unseren Besuchern. Sehen Sie es uns in dieser ersten Improvisationszeit nach, wenn mal etwas nicht wie gewohnt klappt. Aber am wichtigsten ist, dass manchmal schon ein Lächeln reicht, um die Welt zu einem etwas besseren Ort zu machen – wir versichern Ihnen - wir lächeln halt unter dem Mundschutz!